Heiraten im Schloss Meggenhorn

Direkt am Vierwaldstättersee bei Luzern liegt das wunderschöne Schloss Meggenhorn, ein wundervoller Ort um zu heiraten

Nahe Luzern mit Blick über den Vierwaldstättersee hat man mit dem Schloss Meggenhorn eine wundervolle Location um zu  heiraten, zu feiern und den Tag zu geniessen. Andrew und Lauren aus Texas entschieden sich mit Hilfe von Evelyne Schärer von Your perfect day  ihren perfekten Tag hier zu verbringen.

Getting Ready:

Das Getting Ready wie auch der Rest des Tages fand direkt im Schloss Meggenhorn statt, der Bräutigam machte sich in einem nahegelegenen Hotel in Luzern fertig. Lauren wurde von Julia Kuettel gestylt und sah einfach umwerfend aus.

First Look:

Diesmal gab es einen First Look direkt vor dem Schloss Meggenhorn. Allerdings nicht mit dem Bräutigam sondern mit dem Brautvater und ich sag euch, er war so stolz als er seine Lauren das erste mal im Brautkleid sah.

Die Trauung in der Kapelle am Vierwaldstättersee:

Die  Trauung fand in der kleinen Kapelle mit Blick auf den Vierwaldstättersee statt und wurde musikalisch mit der Violine von Scarlette Sticker begleitet. Die Trauung selbst wurde von Michael Mann vollzogen.

Das Brautpaarshooting:

Ein kleiner Weg führt direkt vom Schloss Meggenhorn runter zum Vierwaldstättersee. Am Ufer machten wir die ersten Brautpaarfotos um danach zum Sonnenuntergang noch einige zwischen den Weinreben und den alten Gebäuden zu machen.

Die Hochzeitsfeier:

Nach unserem Brautpaarshooting ging es für das Brautpaar in den von Tinamara sehr edel dekorierten Saal im Schloss Meggenhorn, bei leckerem Essen und emotionalen Reden lies die gesamte amerikanische Gesellschaft den Abend ausklingen.

Evelyne und das ganze Team machten für das Brautpaar ein Märchen wahr.

Kontakt & Termine





Sie befinden sich aktuell hier:

Home » Hochzeitsfotograf Schweiz » Heiraten im Schloss Meggenhorn – Luzern

Ähnliche & Interessante Beiträge

Verlobungsshooting Kaiserstuhl
Hochzeitsworkshop in Marrakesch
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.