Freie Trauung auf einer Finca auf Mallorca

Warum nach zehn Jahren nicht nochmal JA sagen, dass dachten wir uns und so “heirateten” wir nochmal auf einer Finca auf Mallorca bei Santanyi.

Die Idee zur Hochzeit auf Mallorca:

Zehn Jahre mit dem selben Menschen verheiratet, dass schaffen heutzutage wohl leider nicht mehr so viele Menschen. Wir haben wundervolle Eltern als Vorbilder und es wäre gelogen wenn auch wir nicht jeden Tag an unserer Ehe und somit auch an uns selbst arbeiten müssen.

Die Idee zur “Hochzeit” entstand im letzten Mallorcaurlaub und da ich ein Mensch der Taten bin habe ich sofort die Planung in die Hand genommen, eine Finca gemietet und die engsten Freunde und Verwandte für unsere geplante freie Trauung auf Mallorca zusammen getrommelt. Es kamen leider nicht alle aber die meisten und da mein Herz sehr für Mallorca schlägt kam für mich keine andere Insel in Frage.

Wichtig diesmal war mir, dass es stressfrei abläuft und ich niemand “fremden” dabei haben wollte.

Die freie Trauung auf unserer Finca:

Die freie Trauung wurde von meinem Schwager gehalten, da er genauso emotional und wordgewandt wie ich (Eigenlob darf in diesem Falle mal sein ;)). Er hätte es wirklich nicht besser machen können, die Sandzeremonie und das mit einbinden  unserer Kinder war einfach perfekt.

Was alle nicht wussten war, dass mein Mann und ich nur kurz etwas über uns sagen wollten und uns dann an alle wandten um jedem einzelnen unsere persönlichen Worte zu widmen. Denn waren wir doch auch wegen allen hier, uns gäbe es nicht wenn wir nicht diese tolle Familie und die Freunde hätten die wir haben. Sie halten uns oft den Rücken frei und man kann mit Problemen immer zu jedem von ihnen kommen, Vertrauen und Liebe steht in diesem Familienzusammenhalt im Mittelpunkt und das bewundere ich sehr wenn ich zu oft verstrittene Familien sehe.

Für das Essen und die Party danach haben wir den Fincaservice von Tatjana gebucht, ich hatte mich vorab bei Facebook erkundigt ob jemand jemanden empfehlen kann und bin so fündig geworden. Sie kam mit ihrer Kollegin Steffi und beide machen das wirklich mit viel Liebe und Herz. Der Kontakt war schon vorab sehr herzlich und immer hilfsbereit und ich kann sie wärmstens weiterempfehlen, sie selbst vermietet auch Fincas für Hochzeiten 😉 und mich gern als Fotograf dazu 😀

http://www.finca-urlaub-balearen.com/SpanienfuerdenGaumen.php

Hochzeitsfotograf und Videograph:

Einen Hochzeitsfotografen in dem Sinne gab es nicht aber ich vertraute da meiner Assistentin und Newbornstudioleiterin Tanja, fast alle Bilder auf denen ich zu sehen bin hat sie gemacht und wie ich finde wirklich gut, die Bearbeitung der Hochzeitsfotos habe ich übernommen. Wichtig war mir diesmal das Thema Hochzeitsvideo, wenn ich schon auf Mallorca war sollte es geil werden und persönlich und wer könnte das besser machen als mein langjähriger Kollege und Freund: Fördy!

Ich bewundere Fördy sehr und kenne wenige Menschen mit denen ich auch über eine Distanz von einigen hundert Kilometern so viel Verbundenheit spüre. Bald kann ich euch sicher das Video zeigen 🙂

Wir sind zum After Wedding Shooting / Film auf die Klippen von Santanyi geklettert und auch mit meinen Paaren gehe ich da gern hin ich liebe die Location einfach, mein Ziel ist es 2 mal im Jahr für 2-3 Wochen auf der Insel zu sein und dann natürlich selbst auch Hochzeiten zu begleiten. Mein Herz hängt einfach schon zu sehr dort, ich fühle mich Zuhause und sicher wenn ich auf Mallorca bin.

Nun aber genug erzählt und hier einige Einblicke, die letzten Fotos sind dann noch private Urlaubsschnappschüsse 😉

Kontakt & Termine





Sie befinden sich aktuell hier:

Home » Fotograf Mallorca » Heiraten auf Mallorca – Freie Trauung und Brautpaarshooting in Santanyi

Ähnliche & Interessante Beiträge

Landhochzeit Sissach
1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.