Eine Bohohochzeit in Freiburg oder doch nicht… was bleibt ist die Liebe und das ist das Wichtigste!

Es gab zwar keine Hochzeit aber ein Brautpaarshooting in den Gässchen von Freiburg und am Jesuitenschloss bei Sonnenuntergang!

Eine Bohohochzeit in den Weinbergen hätte es werden sollen aber dann kam alles anders aber nicht weniger schön!

Eigentlich waren unsere Pläne für dieses Jahr ganz andere aber dann kam wie bei vielen Corona dazwischen….

Die Beiden hatten eine tolle Bohohochzeit in den Weinbergen bei Freiburg geplant, bildlich habe ich es schon vor mir gesehen aber leider hat ihnen die Location abgesagt und so kurzfristig haben wir trotz Bemühung keine andere Hochzeitslocation gefunden.

Wir steckten aber den Kopf nicht in den Sand und auch unser Brautpaar hat sich dafür entschlossen den Tag trotzdem zu feiern nur eben etwas anders. So trafen wir uns in den Gässchen von Freiburg, machten erst einige Bilder in der Stadt, rund ums Freiburger Münster und fuhren dann gemeinsam zum Sonnenuntergangsshooting zum Jesuitenschloss nach Merzhausen. Dort konnten wir zwischen den Reben und danach mit einem herrlichen Blick über Freiburg ein tolles Brautpaarshooting machen.

Das die Beiden trotzdem eine kleine Bohohochzeit hatten, dafür sorgte ein von uns organisiertes Picknick, dekoriert mit Kerzen und Co. das sie einfach nur für sich geniessen konnten, während wir uns auf den Heimweg machten. Manchmal kommt es anders als man denkt aber die Liebe hält ja bekanntlich so einige Stürme aus.

Styling: Stefanie Ulrich

Kleid: I am Yours Hamburg

Kontakt & Termine





Sie befinden sich aktuell hier:

Home » Bohohochzeit » Brautpaarshooting in Freiburg und am Jesuitenschloss

Ähnliche & Interessante Beiträge

Verlobungsshooting bei Sonnenuntergang
Brautpaarshooting Küssaberg
Brautpaarshooting in Freiburg
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.