Kleine Winterhochzeit

Die Winterhochzeit fand im engsten Familienkreis im Kanton Aargau – Rheinfelden statt.

Die Winterhochzeit

Bei einer Winterhochzeit weiß man nie, was einen erwartet.

Hat man Sonne? Hat man Schnee? Hat man Regen oder Nebel? Wir hatten Sonne satt aber es war trotzdem eisig kalt. Wie man es sich romantisch ausmalt hatten wir zum Glück auch Schnee, der gehört zu einer Winterhochzeit für mich einfach dazu und mit viel Glück wenn man nicht gerade in den Bergen heiratet hat man das auch hier unten in der Nordwestschweiz .

Wir machten vor der eigentlichen Trauung im Zivilstandesamt Rheinfelden erst das Brautpaarshooting, die Beiden waren bestens mit Thermoskanne und Decken ausgerüstet und so ging es gemeinsam direkt an ein ruhiges Örtchen in der Altstadt wo wir ungestört fotografieren konnten.

Die Zeit verging wie im Fluge und dadurch, dass die Beiden so locker waren, kuschelten und Spass hatten froren wir alle glaube ich etwas weniger 😉 Die werdende Mama war so tapfer und die Babys haben es ja zum Glück immer schön warm im Bauch 😉

Die Trauung

Die Trauung im Zivilstandesamt Rheinfelden war wie immer sehr persönlich und wundervoll gestaltet, die engsten Freunde und Familienmitglieder begrüssten das Brautpaar danach draussen gebührend und liessen Seifenblasen für das neue Liebesglück steigen.

Anschliessend ging es zum Sektempfang und der Feier ins Restaurant i-Fratelli nach Rheinfelden-Baden wo noch ausgiebig geschlemmt und gefeiert wurde.

Kontakt & Termine





Sie befinden sich aktuell hier:

Home » Hochzeitsfotograf Basel » Kleine Winterhochzeit Kanton Aargau – Rheinfelden

Ähnliche & Interessante Beiträge

Landhochzeit Sissach
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.