Hochzeitsreportage Wehr-Eichsel

Italienisch-Bayrische-Traumhochzeit im schönen Wehr – Eichsel

Als meine Herzensbestefreundin Marion und ihr Mann Silvio beschlossen, sich den kirchlichen Seegen zu geben, war für mich sofort klar, dass ich die Bilder für die beiden mache.

Nicht nur in die Vorbereitungen war ich fest mit eingebunden auch bei der Brautkleidwahl und dem drum herum durfte ich mitwirken und habe mich darüber sehr gefreut,

steckt doch auch in mir eine kleine Prinzessin, welche die tollen Brautkleider und den Glitzer bewundert.

Könnte ich, würde ich selbst vermutlich jedes Jahr nochmal heiraten. Mein Mann wäre begeistert 😉

 

Trauung:

Die kirchliche Trauung fand in der katholischen Kirche in Wehr statt, eine Sängerin sorgte für die romantische Stimmung und ich selbst war total aufgeregt und wusste, dass ich einige Tränen verdrücken werde.

Kennt Ihr das, wenn die Braut hereinkommt dieses Gefühl, die Spannung? Es war atemberaubend und auch Ihr Mann war berührt, er sagte mir mehrmals an diesem Tag wie toll seine Frau doch aussieht.

Nach der Trauung gab es eine Überraschung, die Tauben vor der Kirche waren wirklich eine Abwechslung, hatte ich bisher auf keiner Hochzeit.

 

Hochzeitsfeier im Gasthaus Maien in Eichsel:

Die Feier fand im Gasthaus Maien in Eichsel statt, der Saal war wundervoll dekoriert und wie ich es nicht anders von Marion erwartet hatte sehr geschmackvoll. Alle hatten sichtlich Spass und genossen den Abend.

Das Hochzeitsessen und die atemberaubende Torte waren ebenfalls ein Highlight für mich.

 

Das Brautpaarshooting in Eichsel – Minseln:

Wir schauten uns schon vor dem eigentlichen Tag einige Locations an, ich fahre auch gern für meine Brautpaare umher und schaue mir die schönsten Ecken für das Brautpaarshooting in und um die Hochzeitslocation an.

Gerne dürft Ihr sowas vorab mit mir besprechen, ich bin für alle Ideen offen.

Marion und Silvio hatten einen super schicken Ferrari welchen wir ebenfalls in das Shooting integrierten.

Ihre Tochter und Ihr ganzer Stolz durfte an dem besonderen Tag natürlich ebenfalls nicht fehlen, so bezaubernd sah Sie aus in ihrem Kleidchen.

Nun schaut aber selbst, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

PS: Mein Kollege Albert Kosa hat mich während der Hochzeit unterstützt und auch meine Assistentin Tanja war mir eine grosse Hilfe. Sonst hätte ich nämlich nicht Gast und Fotograf sein können. DANKE!

 

[pp_gallery gallery_id=”2074″]

 

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.