Spezial Fotoshooting Rotkäppchen – Rheinfelden

Rotkäppchen Fotoshooting im verschneiten Wald

Natürlich gab es das Thema schon einige male und wie auch andere Fotografen habe ich mich bei Kollegen inspirieren lassen, genau das finde ich sehr interessant.

Was kommt am Schluss bei mir raus? Wie setze ich das Thema um usw.

Make Up und Haare habe ich wieder der wundervollen Visa Franziska zu verdanken, ihre Arbeiten findet Ihr unter:

http://www.franziskas-elfenwerk.de

Als Model durfte Daniela vor meine Kamera, Sie ist eigentlich gar kein Model aber irgendwie hatte ich im Gefühl, dass Sie das sehr gut machen wird.

Daniela arbeitet als ausgebildete Grafikdesignerin in ihrem Büro in Grenzach Wyhlen und ist ein so fröhlicher und wundervoller Mensch, ich liebe Ihre Art und so hat

auch die Zusammenarbeit total Spass gemacht. Ich freue mich auf weitere Projekte 🙂 Ihre Arbeit findet Ihr auf

http://www.anna-grafik.com

Damit ein Projekt bei so einem Wetter richtig gut wird, brauchte ich eine Assistentin für das Fotoshooting und so bot sich meine Fotokollegin Kathrin Krause an, Sie fotografiert nun auch schon eine Zeit lang und ist wie ich ein sehr kreativer Mensch,

sie probiert gern Neues aus und steht total auf bunte Farben und ausgefallene Looks. Sie hat damals vor ca. 2 Jahren einen Workshop bei mir besucht und somit Ihre DSLR kennengelernt und ist dabei geblieben, sie ist wie ich ein Quereinsteiger und

wer denkt, dass wir Konkurrenten sind, der hat weit gefehlt. Ich finde gerade in unserem Beruf gibt es so viel unterschiedliche Stile und Menschen da gibt es für jeden den passenden Kunden.

Hier findet Ihr Ihre Seite:

http://www.lilablassblau.net

Und wenn Ihr auch mal einen Fotokurs bei mir besuchen wollt hier findet Ihr Einzelheiten:

Workshops!

Nun aber zu den Bildern vom Rotkäppchen Fotoshooting

H16B8456-Bearbeitet

Rotkäppchen-Fotoshooting-Outdoor-Winter-Schnee-Fotograf-Rheinfelden-Schweiz

Fotoshooting-Lörrach-Rheinfelden-Basel-Rotkäppchen-Schnee-Fotograf

Rotkäppchenshooting

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.